<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=701837490009717&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Artikel teilen:

Über die Bedeutung von Commerce Reporting ­– minubo CEO Lennard Stoever zu Gast bei commercetalks, dem Podcast von commercetools

Fotolia_144791339_klein

Für den ein oder anderen steht hinter dem Thema „Commerce Reporting“ noch ein großes Fragezeichen. Im Kontext von Business Intelligence bzw. Commerce Intelligence verbirgt sich hinter diesem Begriff die systematische Zusammenstellung entscheidungs- und führungsrelevanter Informationen und ist damit zentraler Bestandteil einer datengetriebenen Arbeits- und Entscheidungskultur. Doch was genau klassifiziert sinnvolles und ausreichendes Commerce Reporting?

Im Rahmen des commercetalks Podcasts haben Martin Möllmann und Roman Zenner von commercetools mit minubo CEO Lennard Stoever zu diesem Thema gesprochen. Im Fokus des Gesprächs standen vor allem Fragestellungen zum Business Value von Commerce Intelligence und Commerce Reporting, die wichtigsten Aspekte bei der Implementierung einer Commerce Intelligence Lösung und auch die Frage nach den wichtigsten KPIs innerhalb eines solchen Reportings wurde gestellt. 

 

Den kompletten Podcast können Sie sich hier anhören: 

 


Möchten Sie regelmäßig über die neuesten Blog-Beiträge oder unsere bevorstehenden Webinare informiert werden? Oder möchten Sie gerne wissen, was es rund um die minubo Analytics Cloud Neues gibt? Das ist gar kein Problem:

Jetzt „Commerce Insights“ Newsletter abonnieren!

Artikel teilen:
    

Verwandte Beiträge

Häufig fragen sich Unternehmen, wie sie ihr Google Ads Budget optimal...

Jedes Unternehmen braucht Datentransparenz. Meistens sind relevante Daten bereits...

2,5 Millionen Preisänderungen pro Tag, bei einem der größten Marktplätze wie Amazon...

Laut einer Studie von PWC würden 32 Prozent der Kunden bereits nach einer schlechten...

Einen Kommentar verfassen

Updates erhalten