<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=701837490009717&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Artikel teilen:

Release der neuen minubo Reports: smarte Gestaltung, grenzenlose Individualität

Die neuen minubo Reports überzeugen durch noch mehr Flexibilität und weitere tolle Features.

Reporting Tools sind eine wichtige Komponente, wenn es um das Management von großen Datenmengen geht. Um alle relevanten Kennzahlen im Blick zu behalten und für jeden leicht zugänglich und schnell erfassbar zu machen, ist ein modernes und agiles Reporting Pflicht. Daher haben auch wir es uns zur Aufgabe gemacht, unser Reporting-Tool, anhand von konkreten Use Cases und Feedback, zu optimieren. 

Nach der Weiterentwicklung und der Einführung der nächsten Generation des minubo Dashboarding Tools Anfang des Jahres, sind nun die Reports an der Reihe. Wir freuen uns daher, Ihnen das neue Reports-Tool vorstellen zu dürfen, mit dem Sie schnell und flexibel umfangreiche Berichte für sich und andere Nutzer erstellen können. 

 

Welche neuen Report Features können Sie erwarten?

Für den schnellen Einstieg veröffentlichen wir die neuen Reports wieder mit einer Bibliothek an vorkonfigurierten Templates. Dort können Sie frei aus einem Repertoire an Best-Practice Vorlagen wählen. Für die eigenen Anwendungen erlaubt es das Reports-Tool aber auch, die gegebenen Layouts individuell zu befüllen. So kann jeder Nutzer von Grund auf neu, mit wenigen Klicks eigene Berichte flexibel anlegen. Dabei können Sie die (Vergleichs-)Zeiträume sowie Kennzahlen und Attribute aus unserem umfassenden Datenmodell jederzeit frei wählen.

Natürlich können die Reports auch flexibel gefiltert werden. Damit geben sie nicht nur einen strukturierten Gesamtüberblick, sondern die Gelegenheit weitere Ebenen zu betrachten und detailliert in Kennzahlen einzutauchen. 

Diesen konkreten Mehrwert möchten wir Ihnen anhand von drei verschiedenen Beispielen verdeutlichen:

Top Seller ReportV3_DE


Daily, Monthly, Weekly ReportsV3_DE


Eigene Reports _DE

Wie auch schon in der Vergangenheit, können Sie alle Reports mit nur einem Klick als PDF exportieren oder ausgewählte Informationen automatisierten über einen Versandplan, gezielt mit Abteilungen, Kollegen oder externen Partnern teilen. 

 

Noch einmal alle Mehrwerte zusammengefasst auf einen Blick:

  • Jeder Nutzer kann eigene Reports mit wenigen Klicks erzeugen.
  • Schneller Einstieg durch anpassbare vordefinierte Berichte für wichtige Anwendungen:
    • Top-Seller Report
    • Deckungsbeitragsrechnung nach Kanal, Kategorie und viele weitere
    • Tägliche, Wöchentliche, Monatliche Geschäftsübersicht
  • Flexible, frei konfigurierbare Layouts für Kennzahl-Listen mit mehreren Zeitvergleichen, Tabellen-Reports und Bestenlisten.
  • Wie bei allen neuen minubo Werkzeugen basierend auf dem vollständigen minubo Datenmodell: Alle Kennzahlen, Attribute und Filter sind frei wählbar.
  • Einfache Zeit- und Plan-Vergleiche.
  • Automatischer Versand im gewünschten Intervall per Email als PDF.

Wann wird es losgehen? 

Mit der Veröffentlichung der neuen Reports beginnt auch der Migrationsprozess, mit dem die alten Reports vollständig ersetzt werden. Diese werden für Sie aber bis zur Kalenderwoche 4 des nächsten Jahres wie gewohnt zugänglich sein. Selbstverständlich begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei dem Prozess.

Alle Neuheiten auf einen Blick:

  • Reports sind in Zukunft nicht mehr pro minubo Account definiert sondern jeder Nutzer kann eigene Berichte für sich und andere anlegen.
  • Für alle alten bestehenden Reports gibt es ein vorkonfiguriertes Template. Sie können sich basierend auf dem Template Ihren eigenen Bericht anpassen. Alternativ, kann ein Power-Nutzer Ihrer Organisation Berichte zentral für die anderen Nutzer anlegen.
  • Für alle bestehenden E-Mail Versandpläne von alten Reports haben wir einen Versandplan basierend auf einem der neuen Reports angelegt und einem Ihrer Power-Nutzer zugeordnet.
  • Bis in die Kalenderwoche 4, 2021, können alte und neue Reports parallel in der Applikation geöffnet werden. Es werden sowohl die alten als auch die neuen Reports versendet. 
  • Nach der Kalenderwoche 4, 2021, sind die alten Reports nicht mehr in der Applikation verfügbar und deren PDFs werden auch nicht weiter versendet. 

Das sollten Sie nicht verpassen

Wir freuen uns, Ihnen alle Features auch persönlich vorzustellen und sind auf Ihr weiteres Feedback sehr gespannt. In den nächsten Wochen veranstalten wir Webinare, in denen wir Ihnen die neuen Reports im Detail erklären und noch einmal auf die Neuheiten, den Mehrwert sowie die Migration der alten Reports eingehen. Es stehen mehrere Termine für Sie zur Auswahl:

  • 12.11. 15:00 -15:30 CET (Deutsch)
  • 18.11. 17:30 -18:00 CET (Deutsch)
  • 27.11. 11:30 -12:00 CET (Deutsch)
  • 03.12. 17:30 -18:00 CET (Englisch)

Termin wählen

Falls Sie weitere Fragen, Feedback oder Anregungen haben, wenden Sie sich an Ihren Key Account Manager oder schreiben Sie gerne direkt an robin@minubo.com.

Artikel teilen:
    

Verwandte Beiträge

Personalmeldung Andreas Fischer, Mitgründer des Curated-Shopping Anbieters Modomoto...

Es wirkt schon fast ein wenig surreal von einem Event zu berichten, das nicht...

Zum dritten Mal in Folge wurden in Berlin die e-Commerce Germany Awards vergeben. Mehr...

Einen Kommentar verfassen

Updates erhalten